Zum Hauptinhalt springen

Das Mobilitätskonzept im Landkreis Kronach

Seit August 2020 hat sich der ÖPNV im Landkreis Kronach erheblich verändert.
Kernthema des neuen Mobilitätskonzeptes ist es, alle Verkehre
aufeinander abzustimmen, verlässliche Taktverkehre zu schaffen und
durch einen flächendeckenden Rufbuseinsatz bedarfsgerechte Mobilität im
ÖPNV auch in kleine abgelegene Orte zu bringen. Die Zusammenführung
aller Verkehre bedarf der Planung, Organisation und Beratung „aus einer
Hand“. Zentraler Bestandteil des Konzepts ist daher die Etablierung einer
Mobilitätszentrale unter der Regie des Landkreises. Der Landkreis Kronach
hat sich das Ziel gesetzt, eine Region im peripher ländlichen Raum
dauerhaft mit öffentlichen Verkehrsmitteln komfortabel zu erschließen.