Zum Hauptinhalt springen

CO2-Steuer - Worüber streitet die Politik überhaupt ?

Wir starten unseren ersten Online-Vortrag:

Herr Prof. Dr.-Ing- Christian Holz-Rau, TU Dortmund, wird referieren zum Thema „Trotz Corona: Klimaschutz im Verkehr".
DIe Veranstaltung findet online statt am Dienstag, dem 26. Mai 2020. Veranstaltungsbeginn ist 16.30 Uhr.
Auch wenn zurzeit Mobilitätseinschränkungen zum Schutz vor Corona die Diskussion dominieren, bleibt der Klimaschutz im Verkehrsbereich die zentrale Langfristaufgabe der Verkehrspolitik. Christian Holz-Rau stellt die Klimabeschlüsse der Bundesregierung und eine Reihe weiterer Vorschläge auf den Prüfstand. Die online-Konferenz bietet neue Möglichkeiten der Diskussion – verkehrsvermeidend und infektionsgeschützt,
Christian Holz-Rau leitet seit mehr als 20 Jahren das Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung in der Fakultät Raumplanung der TU Dortmund. Er befasst sich vorrangig mit Fragen der Mobilitätsforschung, der strategischen  Verkehrsplanung und Verkehrspolitik.

Zur Teilnahme müssen Sie lediglich nachfolgenden Link anklicken, im sich öffnenden Fenster auf den Button „Link öffnen“ und schließlich im sich öffnenden TEAMS-Fenster gerne den "Namen eingeben" (Eingabe nicht zwingend erforderlich) und anschließend auf das blaue Feld „Jetzt teilnehmen“ klicken: 

An Microsoft Teams-Besprechung teilnehmen

Zum Verfolgen des Vortrags benötigen Sie nur einen PC oder Notebook mit Lautsprecher. Eine spezielle Software ist nicht erforderlich. Sofern Ihr Rechner über ein Mikrofon verfügt, können Sie sich auch aktiv einbringen und an den Diskussionen teilnehmen.

Technische Anforderungen: Ein Notebook oder PC mit Lautsprecher genügen zum zuhören; mit Mikrofon und Kamera ist eine vollwertige Teilnahme möglich. Spezielle Software müssen Sie dazu auf Ihrem PC bzw. Notebook nicht einrichten; es genügt, den Link der Einladung (wird an dieser Stelle noch bereitgestellt) anzuklicken und an der jeweiligen Session teilzunehmen. Sofern sie mobile Endgeräte (Smartphone) nutzen, muss eventuell zuvor die kostenlose APP des Dienstes heruntergeladen werden.

Gemäß Art. 13 DSGVO weisen wir Sie darauf hin, dass Ihre personenbezogenen Kontaktdaten für die Nutzung des Portals „Teams“ erfasst und gespeichert werden. Eine andere Nutzung und Weiterleitung an Dritte ist ausgeschlossen.
Die Rechtmäßigkeit der Erfassung und Verarbeitung gemäß Art. 6 DSGVO ergibt sich aus Ihrer Zustimmung bzw. Einwilligung, die Sie mit Aufruf und Nutzung des Portals „Teams“ geben. Bei Nichtzustimmung verweigern Sie bitte den Aufruf / die Verbindung zu „Teams“. Die Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen, mit dem Widerruf geht die Löschung Ihrer Daten für das Teams-Portal einher.

Standort