Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 12.11.2018 16:30 Uhr bis 12.11.2018 18:30 Uhr
Ort: Kassel, Rainer-Dierichs-Platz 1 (im Hauptbahnhof)

Integrierte Mitnahmesysteme im ländlichen Raum - Wirkungsanalyse und Bewertung

Vorstellung der Dissertation von Volker Schmitt

Seit April 2013 gibt es das "Mobilfalt"-Angebot im Nordhessischen Verkehrsverbund (NVV): Bei Mobilfalt wurde erstmals in Deutschland ÖPNV und Ridesharing ein integriertes Mitnahmesystem umgesetzt. Durch zusätzliche "Mobilfalt-Fahrten" wurde das Verkehrsangebot in den Pilotgebieten zu einem Stundentakt ergänzt. Diese zusätzlichen Fahrten können als Mitnahme von privaten Fahrtanbietern durchgeführt werden, gibt es zu einem Fahrtwunsch kein entsprechendes Angebot, setzt der NVV Taxen ein.  

Volker Schmitt hat in seiner Doktorarbeit die Wirkungen dieses neuen Verkehrsangebot untersucht und aus den Nutzungsdaten sowie einer Kundenbefragung ein Bewertungsmodell entwickelt und angewendet. In diesem Bewertungsmodell werden sowohl betriebswirtschaftliche als auch soziale und ökologische Wirkungen berücksichtigt. Aus diesem Modell können günstige Einsatzbereiche und weitere Empfehlungen abgeleitet werden.

Herr Schmitt wird seine Arbeit beim NVV vorstellen und im Anschluss gerne über das Bewertungsmodell sowie über Mitnahmesysteme im ländlichen Raum diskutieren. 

Bitte melden Sie sich daher verbindlich bis zum 5. November per E-Mail an.


Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder