Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 14.05.2018 17:30 Uhr bis 14.05.2018 19:00 Uhr
Ort: Verband Region Stuttgart, Kronenstraße 25, 70173 Stuttgart

Infrastruktur in der Rechtsschutzfalle

Kategorie: Verkehrspolitik, Verkehrsrecht, Verkehrsinfrastruktur

Referent: Dr. Peter Schütz, Rechtsanwalt, Kasper Knacke, Wintterlin & Partner mbH

Thema: Die Möglichkeit, einen Planfeststellungsbeschluss gerichtlich anzugreifen, nehmen aufgrund umweltvölkerrechtlicher (Aarhus-Konvention) und europarechtlicher Einflüsse stetig zu. Gepaart mit dem traditionell strengen Kontrollmaßstab, den deutsche Gerichte anzulegen pflegen, erhöht sich die ,,Anfälligkeit" von Infrastrukturvorhaben. Zu diskutieren ist, ob hierdurch die Balance zwischen gerichtlicher Rechtswahrung und Funktionsfähigkeit der Infrastrukturplanung gefährdet wird.   

 

Wir bitten um Anmeldung per e-Mail (wuerttemberg@DVWG.de) oder Fax (0711 685-66666), wenn möglich bis zum 10.05.2018. 

Wie immer können Sie gern interessierte Gäste mitbringen, der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Sie!

 

 


Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder