Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Veranstaltungsdatum: 09.07.2018 17:00 Uhr bis 09.07.2018 20:00 Uhr
Ort: Konferenzzentrum München

Vortragsveranstaltung ZELLEN- UND BATTERIEPRODUKTION IN DEUTSCHLAND

Kategorie: Personenverkehr, Verkehr und Technik, Verkehr und Umwelt, Verkehrsforschung, Verkehrstechnik, Verkehrswirtschaft

Elektromobilität ist in aller Munde. Für Elektromobilität braucht es aber verschiedene Rahmenbedingungen, wie zum Beispiel Ladeinfrastruktur. Ein weiterer zentraler Aspekt der Elektromobilität ist das Thema „Batterie“. Daher lohnt ein genauerer Blick darauf.

In der öffentlichen Diskussion nimmt das Thema Zellen- und Batterieproduktion aktuell breiten Raum ein. Worin liegt die Bedeutung einer Batteriezellenproduktion für den High-Tech-Standort Deutschland? Welche Märkte sind von Batteriezellen abhängig? Welche Chancen ergeben sich aus dem Aufbau einer Batteriezellfertigung für die gesamte Wertschöpfungskette? Im Rahmen des Referats und der anschließenden Diskussion sollen Gedanken zu diesen und weiteren Fragen erörtert werden.

Wir freuen uns, Sie im Konferenzzentrum München begrüßen zu dürfen!

09. Juli 2018
Konferenzzentrum München
Beginn 17.00 Uhr

Stefanie v. Winning
Leiterin des Instituts für Politische Bildung

Karl Heinz Keil
Referatsleiter


Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder