Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Veranstaltungsdatum: 13.06.2016 17:30 Uhr bis 13.06.2016 19:30 Uhr
Ort: Verband Region Stuttgart, Kronenstraße 25, 70173 Stuttgart

Neue Rahmenbedingungen für den ÖPNV

Kategorie: ÖPNV, Personenverkehr, Verkehrswirtschaft

Referent: Dipl.-Ing. Thomas Knöller, Leiter Abteilung Planung, Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) GmbH

Die EU-Initiative zur Marktöffnung im ÖPNV, die sich in der EU-Verordnung 1370/2007 manifestiert hat, ist über die zum 1.1.2013 in Kraft getretene Novelle des deutschen Personenbeförderungsgesetzes (PBefG) nunmehr auch auf lokaler Ebene angekommen. Seit Jahrzehnten praktizierte Formen der Zusammenarbeit zwischen Aufgabenträgern und Verkehrsunternehmen werden deshalb in Frage gestellt, bisherige Vertragsstrukturen sind durch neue Konstruktionen abzulösen. Wie wappnen sich Aufgabenträger und Verkehrsunternehmen für diese neue ÖPNV-Welt, welche Auswirkungen kann dies auf die Konstruktion eines Verkehrsverbunds als Mischverbund haben und womit müssen die ÖPNV-Kunden künftig rechnen?

Wir bitten um Anmeldung per e-Mail (wuerttemberg@DVWG.de) oder Fax (0711 685-66666), wenn möglich bis zum 09.06.2016.

Wie immer können Sie gern interessierte Gäste mitbringen, der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Sie!


Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder