Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Event date: 06/21/11 20:00 Uhr to 06/21/11 22:00 Uhr
Location: TU-Dresden, TK-Punkt, George-Bähr-Str. 8 (neben "Die Kopie")

Reisebericht Polen

Category: Personenverkehr, Schienenverkehr, Verkehr und Technik, Verkehrsforschung, Verkehrsinfrastruktur, Verkehrslogistik, Verkehrstechnik

Eindrücke des polnischen Schienenpersonenfernverkehrs von Alexander Pesch

Alexander Pesch, Student Verkehrsingenieurwesen TU Dresden, hat ein Jahr an der Technischen Universität Warschau studiert und konnte in der Zeit nicht nur theoretische Kenntnisse der Verkehrswissenschaften erwerben, sondern auch praktische Erfahrungen im Schienenpersonenfernverkehr Polens sammeln. Derzeit untersucht er in einer wissenschaftlichen Arbeit den polnischen SPFV und weiß daher interessante Fakten rund um den Eisenbahnfernverkehr in Polen zu berichten.


Ort: TU-Dresden, TK-Punkt, George-Bähr-Str. 8 (direkt neben "Die Kopie")


Functions for Presentation

Font:
Contrast:

Members login